Oase Tighmart bei Guelmim

| Die Unterkunft | Zum Fotoalbum | Rundreisen | Agadire der Region |

Oase Tighmart

Die Oase Tigmart ist eine langgezogene und sehr idyllische gelegene Ansammlung mehrerer kleiner Ortschaften, bestehend aus Häusern und kleinen Farmen entlang der dortigen Lebensader – einer Wasser führenden Rinne. Hier herrscht weder Durchgangsverkehr noch touristische Hektik – ein idealer Ort für Ruhe suchende. Schatten spendende Palmen und kleine Obst- und Gemüseanpflanzungen laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Hier kann man auch eine authentisch erhaltene Kasbah aus der Zeit der Karawanen besichtigen. Hin und wieder ertönt aus einer der vielen kleinen Moscheen der Gesang des Muezzin – neben einigen Tierstimmen die einzigen Geräusche der Umgebung.Tiermarkt Guelmim
Wer mit dem Auto anreist, hat natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten, in verschiedenen Tagesausflügen die nähere oder weitere Umgebung zu erkunden. Das beginnt bei verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten im ca. 12 km entfernt liegenden Ort Guelmim, wo sonnabends im großen Souk Amhaerich Tiere (auch Kamele) sowie Obst und Gemüse der Region getauscht und gehandelt werden. Die Ausflüge sind in Richtung Antiatlas und Saharaausläufern beliebig zu erweitern. In den Kaskaden von Fask kann man baden, interessant ist auch ein Tagesausflug in die Oasenstadt Assa mit seiner alten Kasbah und einigen Marabuts. Ein Tagesausflug kann zum "Weißen Strand" an der Antlantikküste, zum Plage Blanche oder in eine ruhige Bucht unterhalb des Fischerdorfes Sidi Ouarzeg führen. An beiden Orten ist man unter Umständen vollkommen allein! Und wir waren froh zu erfahren, dass geplante Bauprojekte in dieser Region derzeit nicht mehr fortgeführt werden dürfen.
Und manch einer hat von hier aus auch in einem Tagesausflug Amtoudi mit seinen Agadiren Id Aissa und Agelloy erkundet.
Dieses ideale Reiseziel, um in Südmarokko auf Entdeckung zu gehen, wird zusätzlich noch durch ein ganz besonderes Quartier zum Erlebnis, die

Villa Boujouf

| Zum Fotoalbum |

Villa Boujouf Tighmart

In der Oase Tigmert in Aït Boukha liegt eingefasst von einer Mauer die Villa Boujouf, die in ihrer Idylle zu einem gelungenen Urlaub beiträgt. In natürlicher – der Umgebung angemessenen Lehm-Bauweise - liegt in der Mitte des Gebäudes ein großer quadratischer und sehr luftiger Aufenthaltsraum, in dem auch die Mahlzeiten eingenommen werden.
Von diesem Raum zweigen acht geräumige Gästezimmer mit durch einen Vorhang abgetrennte luxuriösen Badezimmern ab. Platz finden in jedem dieser Zimmer 2 – 4 Personen, ohne sich räumlich einengen zu müssen. Trotz der Lage in einer doch recht wasserarmen Region steht immer warmes und kaltes Wasser zur Verfügung. Kleine Fenster sorgen für ein angenehmes Raumklima, verschiedene Lichtquellen sorgen dafür, dass man trotz des fehlenden Sonnenlichts im Riad eine sehr angenehme Beleuchtung genießen kann. Villa Boujouf Oase Tigmart
Das Frühstück bekommt man sehr stilvoll angerichtet im großen Aufenthaltsraum serviert, auf Wunsch bereitet Mohamed auch gern ein Abendessen für die Gäste zu. Und für diejenigen, denen die Naturverbundenheit noch mehr am Herzen liegt, steht auf dem Grundstück ein traditionelles offenes Nomaden-Zelt, in dem der eigene Schlafsack ausgebreitet werden kann. Auch für diese Naturliebhaber stehen Sanitäranlagen zur Verfügung.
Noch im Bau befindet sich in einem Teil des Gartens ein Pool, dessen Vollendung aber noch aussteht womit der Luxus dieser Unterkunft noch gesteigert wird. Bis dahin dient im Garten eine Hängematte der Entspannung und Abkühlung nach einem sonnigen Spaziergang.

man spricht deutsch DuscheNichtraucherWasser warm und kaltwlan im Preis enthalten
Wenn Sie mit dem Cursor über dem Bild verweilen, erhalten Sie eine Erklärung. Unsere Angaben sind Momentaufnahmen aus unserer Zeit dort. Wir sagen nicht zu, dass das immer so ist. Deswegen freuen wir uns über Ihre Information nach Ihrem Besuch, um ggf. die Angaben zu korrigieren.


Hotel Guelmim von privat und Ferienhäuser Ostsee günstig finden Hotel Asrir Tighmart